#

Die Wilde Jagd – Die Wilde Jagd [bureau b]
Erste Töne aus dem Top-Album der Sendung No.111 von Radio Weltklang aus dem Hause bureau b wirken schon fast harmlos,
Read more.
God Damn – Vultures
Ein Sound, der nicht im Ansatz erwarten lässt hier ein Debüt vor sich zu haben. Von den Vorabsingles mal abgesehen.
Read more.
Sóley – Ask The Deep
SÓLEY hatte schon in Ausgabe 87 von Weltklang mit ihrem verstörenden Mini-Album „Kromantik“ einen besonderen Platz im Sendeablauf bekommen. Hier,
Read more.
Ash – Kablammo!
Als ihr letztes reguläres Werk „Twilight Of The Innocents“ die Charts stürmte, habe ich sie immer mal wieder zur Kenntnis
Read more.
Dreamers’ Circus – Second Movement
Gut zwei Jahre liegt die letzte Neuvorstellung an dieser Stelle eines DREAMERS‘ CIRCUS-Albums zurück. Doch das Warten hat sich gelohnt.
Read more.
LINDIGO – Milé Sèk Milé
Wer öfter in Weltklang rein hört, dem ist diese Musik nicht ganz unbekannt, wenn auch durch einen anderen Vertreter in
Read more.
Black Flower – Abyssinia Afterlife
Im Land der Schwarzen Blume   Stellen wir uns für einen Moment vor, ein Wind hätte uns hinweggefegt und an
Read more.
Ryley Walker – Primrose Green
Die allermeisten Scheiben oder Downloads, die mir ins Haus kommen, bedürfen einer Art Einarbeitung, bevor sie den Weg in meine
Read more.
Zinnschauer – Hunger.Stille
ZINNSCHAUER – IN BILD & TON Dem Zuschauer bleiben Teile von Zinnschauer im ersten Moment verborgen, wenn JAKOB AMR mit
Read more.
Rüdiger Lorenz – Southland
Das bureau b ist bekannt für den Griff in die unerwartetsten Ecken, wenn es um elektronische Musik, speziell aus deutschem
Read more.
MARIUS ZISKA – Home/Heim
Der Zufall hat mir in No. 107 einen der schönsten Schlusspunkte einer Weltklang-Sendung ins Haus gespült. Er stammt von den
Read more.
Sophie Hunger – Supermoon
Was für ein genialer Song, was für ein Album. In „Supermoon“ erzählt der Mond von seinem Verhältnis zur Erde, von
Read more.
HANOI MASTERS – „War is a Wound, Peace is a Scar“
Glitterbeat in field recordings, so könnte man den Paukenschlag kurz nennen, den das Tochterlabel von Glitterhouse mit HANOI MASTERS vollzieht.
Read more.
Buena Vista Social Club – Lost And Found
Ibrahim Ferrer (1927–2005), Sänger Compay Segundo (1907–2003), Sänger und Gitarrist Omara Portuondo (* 1930), Sängerin, einzige Frau unter den Musikern
Read more.
Kimmie Rhodes – Cowgirl Boudoir
KIMMIE RHODES ist ein gutes Beispiel dafür, wie vielschichtig der Mensch und auch die ihm zur Verfügung stehenden Hilfsmittel im
Read more.